Weihnachtsgedichte geschäftlich

Das bevorstehende Weihnachtsfest ist traditionell eine gute Gelegenheit, sich bei seinen Geschäftspartnern für eine gewinnbringende, vertrauensvolle Zusammenarbeit zu bedanken, da das Geschäftsjahr sich dann dem Ende zuneigt.

Es hat sich etabliert, Kunden, Zulieferern und Kooperationspartnern kurz vor Weihnachten geschäftliche Weihnachtsgrüße zu übermitteln. Zu diesem Zeitpunkt geht es besonders besinnlich zu und individuell verfasste geschäftliche Weihnachtsgedichte sind eine ideale Möglichkeit, diese festliche Stimmung zu unterstreichen und seine Wertschätzung für eine langjährige Zusammenarbeit oder eine gelungene, neu ins Leben gerufene Kooperation auszudrücken.

Beachten Sie beim Verfassen bzw. der Auswahl des Weihnachtsgedichtes, dass es förmlich und seriös, aber dennoch emotional einnehmend formuliert ist. Auch lustige Weihnachtsgedichte mit individuellem Bezug zu Ihrem Gewerbe oder Geschäftsfeld kommen meist gut an – auf zu grobe Scherze oder Ironie sollten Sie in diesem Kontext jedoch verzichten. Schließlich teilt nicht jeder Ihrer Service- und Geschäftspartner oder Kunden denselben Humor und Ihre Weihnachtswünsche sollen alle Adressaten gleichermaßen ansprechen. Einen kurzen, herzlichen Dank und das Aussprechen guter Wünsche für die Zukunft sowie die weitere Zusammenarbeit im nächsten Jahr sollte das Gedicht auf jeden Fall enthalten – oder durch eine persönliche Notiz entsprechend ergänzt werden.

Überlegen Sie sich gut, wie lang der Text sein darf. Je nachdem, welches Medium Sie zur Übermittlung Ihrer Grüße in Gedichtform wählen, eignen sich kürzere oder längere Weihnachtsgedichte besser.

Wollen Sie das Gedicht beispielsweise per Facebook oder Twitter bei Kunden und Geschäftspartnern verbreiten, reicht ein Zwei- oder Vierzeiler aus. Ein längerer Text ginge in den sozialen Netzwerken unter und kann aufgrund der begrenzten Zeichenzahl bei Posts oder Tweets nicht optimal dargestellt werden. Stellen Sie das Weihnachtsgedicht auf Ihrer eigenen Facebookseite oder Homepage online, sollten Sie außerdem an einen schönen graphischen Rahmen denken. Optimal wahrgenommen werden Ihre Weihnachtswünsche nur, wenn das Verhältnis von Text, Bild sowie ggf. animierten Elementen harmoniert. Die ausgewählten Motive müssen geschmackvoll sein und gut zum Thema passen. Sie sollten dem Text einen stilvollen Rahmen geben, aber nicht zu sehr von der Botschaft ablenken oder den Text überlagern.

Möchten Sie geschäftliche Weihnachtsgedichte per E-Mail versenden, bedenken Sie, dass der Leser wahrscheinlich ebenfalls kaum Zeit hat, ein mehrstrophiges Gedicht zu erfassen. Ihre Textbotschaft sollte knapp und treffend auf den Punkt formuliert sein. Eine weihnachtliche E-Card unterstützt mit Weihnachtsmotiven wie Engeln, Sternen, geschmücktem Tannengrün etc. Ihren Text. Eine besonders schöne Idee ist es, wenn Sie Ihrer E-Post oder Weihnachtskarte ein Teamfoto mit Weihnachtshintergrund beifügen. Dadurch stellen Sie eine persönliche Bindung zu Geschäftspartnern und Kunden her. Generell sollten Sie abwägen, wie nahe Sie Geschäftspartnern oder Kunden stehen und wie lange Sie sich bereits kennen.

Bei besonders wichtigen Partnern, mit denen Sie bereits eine langjährige Geschäftsbeziehung unterhalten, die sie möglicherweise sogar privat kennen, empfiehlt es sich, den Standard-Weihnachtsgrüßen ein paar persönlich formulierte Zeilen hinzuzufügen.

Haben Sie vor, Ihrer Anerkennung in Form eines ausgewählten Präsentes Ausdruck zu verleihen, fügen Sie diesem am besten eine Karte bei. Darauf können Sie das Weihnachtsgedicht in einer schönen Schriftart drucken lassen. Egal ob Sie eine einfache Karte, eine Klappkarte oder das Briefformat wählen: Ein Foto, eine eigenhändige Unterschrift und ein qualitativ hochwertiger Umschlag machen sich immer gut.


Die Kunden sind zufrieden
Arbeit blieb nicht liegen.
Die Tische leer, die Lichter aus
so gehen wir nach Haus`.
In der Firma wird es still
Weihnachten ich feiern will.
Wünsche allen hier und dort
ein Frohes Fest an jedem Ort.

In der Firma ist viel los
denn sie ist ja auch sehr groß.
Kollegen und die Kunden
haben das für gut befunden.
Zusammen trinken wir den Weihnachtstee
und sagen dann ganz froh Ade.
Im nächsten Jahr kommen wir zurück
und erledigen die Arbeit, Stück für Stück.

Weihnachten, die schöne Zeit
ein jeder sich drauf freut.
Ganz egal, ob Chef oder nicht
hell leuchtet nun das Weihnachtslicht.
Für alle Kunden und Kollegen
einen himmlischen Segen.
Ein schönes Fest und gut beschenkt
denn der Weihnachtsmann
an jeden denkt.

Ho Ho Ho tönt es durch den Gang
manchem Mitarbeiter wird es bang.
Der Weihnachtsmann ist gekommen
und hat die Rute mitgenommen.
Doch die Kollegen und der Boss
sitzen nicht zu hohem Ross.
Wünsche der Belegschaft nur das Beste
und ein Frohes Weihnachtsfeste.

Im Business hat man es nicht leicht
die Freizeit dem Stress oft weicht.
Doch die besinnliche Zeit im Jahr
macht das alles wunderbar.
Betriebsfeier mit Weihnachtsmann
wo man alles vergessen kann.
Ein Hoch auf den Betrieb
dass auch im neuen Jahr alles so blieb.

Die Geschäfte laufen gut
ein jeder hier sein bestes tut.
Alle sind voller Elan
und packen stets mit an.
Nun kommt der Weihnachtsmann
mit den Geschenken.
Ein kleines Päckchen für jeden
ein Frohes Fest und ganz viel Segen.

In diesem Jahr ganz viel geschafft
alle Kunden zufrieden gemacht.
Die Arbeit ist nun auch getan
wir freuen uns auf den Weihnachtsmann.
Mit kleinen Gaben er uns beschenkt
und an alle Mitarbeiter denkt.
Im Betrieb gehen nun die Lichter aus
denn Weihnachten ist man zu Haus.

Weihnachten da darf man ruhn
sollte einmal gar nichts tun.
Lässt die Arbeit Arbeit sein
und ist bei seinen Liebsten daheim.
Ein großes Danke an die Firma
und das tolle Arbeitsklima.

Zimtsterne für den Chef gebacken
sitzt der Stress uns noch im Nacken.
Denn der Betrieb er muss laufen
muss man sich auch die Haare raufen.
Drum genießen wir nun diese Ruh
und schließen viele Türen zu.
Der Weihnachtsmann er zieht von dannen
und verschwindet zwischen großen Tannen.
Geht dann auch der Chef nach Hause
beginnt die große Weihnachtssause.

Glockenklang hallt durch den Raum
jetzt naht der große Weihnachtstraum.
Die Geschäfte alle abgeschlossen
schaut niemand mehr verdrossen.
Mit Kollegen ein Glas Weihnachtstee
dann schnell raus, in den Schnee.
Drum bleibt die Firma jetzt mal zu
denn auch die Kunden haben Ruh.

Die Weihnachtsfeier kann beginnen
zusammen ein paar Lieder singen.
Zimtgeruch liegt in der Luft
und der Weihnachtsmann dann ruft:
Ho Ho Ho ihr lieben Leute
jetzt ist doch genug für heute.
Zum Weihnachtsfeste
wünsche ich Euch das Beste.
Eine besinnliche Zeit und Frieden
für alle meine Lieben.

Es naht ganz schnell die Weihnachtszeit,
der letzte Stress macht sich nun breit,
zu Hause wie auch hier bei uns,
das ist bei Hinz so und bei Kunz.

Wir möchten dennoch nicht versäumen,
auch wenn wir schon von Gänsen träumen,
den Partnern Dankeschön zu sagen,
und hiermit auch noch anzutragen:

Ein richtig schönes Weihnachtsfest,
das man Sie recht genießen lässt,
der beste Start ins neue Jahr,
so soll es sein, so wunderbar.

Ein Dankeschön zur Weihnachtszeit,
das ist so Sitte weit und breit.
Auch wir wollen gerne Danke sagen,
an diesen ganz besonderen Tagen.

Ein „Danke“ für die Mitarbeit,
gilt unseren Partnern jederzeit.
Ein schönes Fest, so ganz und gar
und „Guten Rutsch“ ins neue Jahr.

Die Zeit vergeht, die Tage sausen,
die Weihnachtszeit ist nicht mehr fern,
und wenn es kalt ist nun da draußen,
dann hat man wieder Kerzen gern.

Dann denkt man voll Besinnlichkeit
zurück an das, was da so war,
in all den Tagen, all der Zeit,
zurück an das vergangene Jahr.

Es ist auch Brauch, sich zu bedanken,
bei Partnern, Freunden und Kollegen,
die allesamt, ohne zu wanken,
Begleiter waren auf unseren Wegen.

Ein Dankeschön, ein frohes Fest,
den „Guten Rutsch“ auch nicht vergessen,
und was sich sonst noch sagen lässt,
das kann ein jeder selbst ermessen.

Ein frohes Fest, den guten Rutsch,
das wünschen wir auch unsren Kunden.
Erhebt das Glas und lasst Euch auch
den Gänsebraten richtig munden.

Ein wunderschönes Weihnachtsfest,
das wünschen wir all unsren Kunden.
Genießen Sie die freien Tage,
genießen Sie die ruhigen Stunden.

Wenn jetzt die Nächte länger sind,
um Häuser streicht ein kalter Wind,
die Stuben zeigen warmes Licht,
ist´s Weihnachtszeit, die nun anbricht.

Ein langes Jahr geht jetzt vorbei,
vorbei ist auch die Hetzerei,
man lässt noch mal Revue passieren,
und in Gedanken sich verlieren.

An dieser Stelle möchte ich sagen,
und das nicht nur in Weihnachtstagen
und nicht nur in den letzten Stunden:
Ein Dankeschön an unsere Kunden.

Wir wünschen frohe Weihnachtstage,
Besinnlichkeit und Frieden nun.
Genießen Sie die schöne Zeit,
in der auch die Geschäfte ruh´n.

Wir wünschen einen guten Rutsch,
die Welt, die soll sich weiterdrehen.
Wir werden uns im neuen Jahr
in alter Frische wiedersehen.

Das alte Jahr vergeht im Nu,
das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit,
Gelegenheit, zu sagen hier,
wir danken für die gute Zeit.

Ein frohes Fest und guten Rutsch,
das wünschen wir hier allen,
Sie wiedersehen im nächsten Jahr,
das würde uns sehr gefallen.

Zum Weihnachtsfest da wünschen wir,
das Beste, Schönste, Gute
und dass vor allem niemand hier
verdient hat eine Rute.

Hier in der Firma sicher nicht,
das andre macht zu Hause,
Hier in der Firma brennt noch Licht,
denn hier gibt´s noch ´ne Sause.

Wir feiern noch den letzten Tag,
denn dann ist erst mal Ruhe,
und wer zur Feier kommen mag,
der red´ nicht nur, der tue.

Wir wünschen Partnern und Kollegen
ein wunderschönes Weihnachtsfest
und dass auf allen unsren Wegen
das Glück uns nicht alleine lässt.

Dass auch das neue Jahr beginnt,
mit Glück und Mut und Hoffnung auch,
dass uns das alles nicht zerrinnt,
ein Prost darauf, so ist es Brauch.

Das Telefon, es steht nicht still
ein jeder etwas will.
Stets muss man freundlich sein
und ist oft ganz allein.
Dann fragt man sich warum
und dreht sich einfach um.
Doch heute ist der Tag gekommen
ich habe mir die Zeit genommen.
Möchte Ihnen Danke für die Treue
über die ich mich sehr freue.

Im Business ist es nicht leicht
ein jeder um den anderen schleicht.
Die Konkurrenz ist groß
und ich Danke Ihnen bloß
dass Sie uns immer wieder buchen
und sich keinen anderen suchen.
Friedvolle Weihnachten sollen Sie haben
sich an gutem Essen laben.

Weihnachtsglocken leise klingen
die Engelein schön singen.
Besinnlich werden soll die Zeit
denn bald ist es soweit.
Da kommt der Weihnachtsmann
mit seinen Geschenken
und wird auch an Sie denken.
Von mir ein kleines Dankeschön
wir werden uns bald wiedersehen.

Draußen alles dich verschneit
naht sie nun, die besinnliche Zeit.
Bunte Kugeln dort am Baum
Weihnachten der große Traum.
Mit Gaben und Geschenken
aneinander denken.
Gesegnet sein soll die Zeit
das Christkind ist nicht weit.

Der Schnee hat alles weiß gemacht
und man erfreut sich an der Pracht.
Die Schritte leise knarren
tut man verharren.
War das wohl der Weihnachtsmann
der mir etwas bringen kann?
Zuversicht und Besinnlichkeit
bleibt die Weihnacht tief verschneit.

Stress und kaum noch Zeit
ist es nicht mehr weit.
Bis die Glocken hell erklingen
Engel ihre Flügel schwingen.
Fliegen sie von Haus zu Haus
und werfen ihren Zauber aus.
Frohe Tage, schöne Stunden
gutes Essen, das soll munden.
Besinnlichkeit und Frieden
haben sie geschrieben.

In den Firmen gehen die Lichter aus
alle Mitarbeiter sind zu haus.
Die Räumen gut verschlossen
schaut man ganz verdrossen.
Muss warten nun ein paar Tage
und das alles ohne Klage.
Denn Weihnachten, da möchte man sein
bei den Liebsten nur daheim.
Frohe Weihnachten sollen es werden
für Euch alle hier auf Erden.

Die Chefetage hat geschlossen
schaue nicht so verdrossen.
Gute Wünsche habe ich verschickt
denn die Weihnachtsuhr, sie tickt.
Bald ist es schon so weit
und sie ist da, die Weihnachtszeit.
Spreche die besten Wünsche aus
und streue etwas Zauber übers Haus.

Man muss an alle Menschen denken
und viele kleine Dinge schenken.
Gesundheit, Glück und Frieden
zusammen sein mit den Lieben.
Schöne Stunden mit ihnen verbringen
Liebe in den Herzen klingen.
Denn alles andere ist nichtig
nur Besinnlichkeit, die ist wichtig.
Im Business und im Privaten
auf seine Mitmenschen stets achten.

Heute kommt der Weihnachtsmann
mit seinen schönen Geschenken an.
An jeden hat er gedacht
und jedem etwas mitgebracht.
Ich habe hier die besten Wünsche
gut gefüllt mit Gaben
sind die Strümpfe.
Ob Geld drin ist kann ich nicht sagen
sonst käme es noch zu Klagen.
Gesundheit und Heiterkeit
alle Herzen stets erfreut.